GHB/GBL

weitere Bezeichnungen: G, Liquid Ecstasy

GHB/GBL hat in niedrigen Dosen eine alkoholähnliche Wirkung. Es wirkt angstlösend, euphorisierend, sozial öffnend. Höhere Dosen verstärken vorhandene Antriebe und Stimmungen und wirken sexuell stimulierend. Zu hohe Dosen sind stark einschläfernd bis hin zu narkotischem Schlaf („KO-Tropfen“).

Die genaue Dosierung bei GHB/GBL ist sehr wichtig. Kommt es z.B. anfänglich zu einer Unterdosierung, tendieren User*innen dazu „nachzulegen“, wodurch es in Folge zu einer Überdosierung kommt. Bei Überdosierungen ist es sehr wichtig, die Person genau zu beobachten und notfalls die Rettung zu verständigen. Denn bei einer Überdosierung kann die Atmung aussetzen, bis hin zum Tod.

Ein Mischkonsum mit Alkohol oder anderen „Downern“, wie Opiate oder Benzodiazepine, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Atemlähmungen drastisch.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://checkit.wien/substanzen/ghb-gbl/