Mephedron

Weitere Bezeichnungen: Meph, Meow Meow, MMC, 4-MMC, etc.

Mephedron wirkt stimulierend und euphorisierend. Subjektiv spürt man geistige Klarheit und erhöhte Leistungsfähigkeit. Der Körper und die Sinne werden intensiver wahrgenommen. Meist wird auch ein starkes Verbundenheitsgefühl mit anderen Menschen empfunden. Gleichzeitig können aber neben Herz-Kreislaufproblemen, insbesondere bei höheren Dosierungen, Wahnvorstellungen und Halluzinationen auftreten.

Wie bei Crystal Meth, kommt es auch bei Mephedron zu einer Unterdrückung vom Ess-, Trink- und Schlafbedürfnis. Daher ist es wichtig, während des Konsums darauf zu achten, genügend Nahrung und Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://checkit.wien/substanzen/mephedron/